Schatztruhen-Navigation

Finesse

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Finesse-System

Was bedeutet Finesse?


Finesse bedeutet eine Art Meisterschaft. Du kennst das sicher aus anderen MMOs: Bei manchen muss man aktiv dabei sein und bei manchen kann man sich "mitziehen" lassen und bekommt dennoch Erfolge oder Belohnungen. In ESO musst du aktiv am Geschehen teilnehmen: Es gibt keinen Auto-Attack, d.h. du musst selbst "Hand anlegen" und das Monster durch Mausklicks und Tastendrücken besiegen. Zusätzlich musst du jedoch auch noch agieren, wenn bestimmte Dinge passieren. Wenn ein Monster z.B. eine Feuerpfütze unter dich legt, musst du dich zur Seite rollen, wenn du anschleichst kannst du doppelten Schaden verursachen, wenn ein Monster zu zaubern beginnt kannst du es unterbrechen und wenn ein besonders harter Schlag kommen wird, kannst du diesen blocken.

Für alle diese Aktionen erhältst du schneller Ultimate.

Warum ist Finesse wichtig, was bekomme ich dafür?

Finesse ist ein älteres System, das nicht wirklich stark genutzt wurde. Es ist nicht tot, aber es bildet nun den Hintergrund dabei, Ultimate aufzubauen. Je besser man im Kampf agiert, inklusive Heilung, Schadensvermeidung, blockieren zum richtigen Zeitpunkt, desto schneller regeneriert sich das Ultimate.

>> Hier erfährst du mehr über Synergien! <<

>> Hier erfährst du mehr über Ultimates! <<


Quellen: elderscrollsonline.info, Interview mit Paul Sage vom 25.01.2014, Bild, Bild schleichen