Schatztruhen-Navigation

Keine Macht den Betrügern in ESO!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Kurz und Schlicht? Goldsellerwerbung.

      Zahlen sie Euronen für ingamegold. Reporten, auf die Ignorliste packen, wenn da noch Platz ist und gut ist.

      Nervig sind eher die Ingamenachrichten die ich des öfteren bekommen von den ....... Ich habe nie und ich werde nie auf so eine Webseite kucken.
      Im Aldmeribündnis sind die aus irgendeinem Grund extremst nervig. *schauder*

      mfg,
      Kadica
      Wenn die Klugen immer nachgeben, heißt das dann nicht, daß wir von den Dummen regiert werden?

      Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Ein jeder glaubt, genug davon zu haben. - Renè Descartes

      Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben. - B.G. Shaw

      Mögen uns alle Mächte dieser Welt vor den Fanatikern bewahren.
    • Oh, ha.

      So kann also ein Goldseller-Angbot aussehen.
      Ach jetzt, wo ihr mich darauf aufmerksam machts, kann ich es auch erkennen:
      Der rote Bandit verkauft 210000 für 63 Dollar;
      Der mit der DOS-grafischen Werbung 50000 für 13 Euro.

      Und ihre Anschrift steht auch gleich da.
      Ich finde, das doch sehr dreist. Machen illegale Sachen, Betrug ist eine Straftat, selbst der Versuch ist schon strafbar und sagen auch noch wo sie zu finden sind.
      Entweder sind die strohdoof, oder ... - kann man sie Anhand dieser Adressen nicht dingfest machen?

      Diese Meldungen nur in die Ignorier-Liste zu schieben, finde ich nicht richtig. Ich weiß nicht wie es euch geht. Aber etwas Zivilcourage fordere ich von mir schon. Es muß doch einen Weg geben, denen ihr räuberisches Handwerk zu legen.
      Ich denke, ihr wäret doch auch sauer, wenn auf einmal zwei Autos in der Garage stehen. Noch mehr sauer, wenn es die Garage eures Nachbarn ist.
      InGame:@Sinir (Nord) - Der Sehnige; Char:Sinir Valhöll (Nord) Der Sehnenstarke aus Walhalla;
    • Mehr als auf Igno setzen und an ZOS zu melden geht leider nicht.
      Naja, man könnte auch Webseiten wie mmoga meiden und wo anders Timecards kaufen um diese nicht zu unterstützen, da diese Seite auch Gold verkauft (bis zu 900.000 ESO Gold wird angeboten WTF!). Bei den angebotenen Mengen kann doch was nicht in Ordnung sein, außerdem ist laut Impressum der Sitz in China. Wenn man sich mal weiter mit dem "Chinafarmer" auseinder setzt, merkt man, bei denen ist das ein Gewerbe, ähnlich wie bei uns die Drückerkolonnen. Oder aber auch durch gestohlene Accounts, wäre auch ne Möglichkeit, wie man solche Goldmengen anbieten kann.
    • Ja das ist einer der Anbieter der neulich den Chat vollgespammt hat..
      Da kam eine Nachricht nach der anderen. Ewigkeinten lang. Ich hab
      mir nen nen Chatreiter "Ruhe" eingerichtet. Den klicke ich an wenn
      ich nichts lesen und sehen will..

      Was ich mich frage ist, die müssten doch etliche Mal gemeldet worden
      sein. Also wird man die auch sperren. Aber wie viele Accounts haben
      die, das das dann immer weiter geht.

      Hab mir die Seite mal angesehn. Die "liefern" für einen ganzen Haufen
      Games Gold etc. und das sind ja nicht die einzigen Anbieter. Also
      muss sich das für die doch lohnen.

      Ich frage mich wie ZOS das denn verfolgen will, von wo nach wo da Gold
      verschoben wurde. Gehen die den IPs nach um zu sehen von wem da
      Gold an wen geliefert wurde.

      Andere Frage ist ja auch noch, wie so Gold generiert wird.. Das ist
      doch irgendwie programmiert worden und die Seller müssten das doch
      dann von anderen Games auch alles knacken und für sich kopieren.. und
      das so kurz schon nach Erscheinung :/
      .. wo ist die verdammte Prinzessin, die ich retten kann
      Mein konvertiertes PS3 Skyrim Save für PC ohne Mods -> bit.ly/10LyaMi ___ :tot: ___ Sixx Trading Guild - facebook.com/SixxESO
    • Eine Methode wie das Gold generiert wird, wird hier näher gebracht:
      blog.stefan-macke.com/2007/07/…chinesischen-gold-farmer/
      Ist zwar schon was älter der Beitrag, aber da wird sich bestimmt nicht viel geändert haben.

      Ein Grund mehr, solche Seiten in keinster Weise zu unterstützen, selbst wenn sie andere Angebote haben.
    • Ich hab gerade wieder ein schönes Beispiel erlebt, wie Bots im Spiel agieren. War in einer Mine unterwegs und ein kleiner Pulk von Templern ist immer wieder auf einen Boss drauf, der kaum fertig mit Respawn war. Unglaublich... :wtf: :rot:
      Grüße von Ödfels
    • Das waren lauter kleine Chinesen und Inder.

      Ach nein, die Inder sind Klick-Farmer. Die machen den ganzen Tag nichts anderes als "gefällt mir" drücken. Firmen, Händler und andere Verkäufer können dort "Klicks" kaufen um besser dazustehen.
      Die indischen Firmenbosse verstecken sich nicht mal, sondern zeigen ganz stolz ihre heruntergekommenen Klick-Firmen im internationalen TV. Und alle Arbeiter lachen übers ganze Gesicht.
      Solche Firmen, die dort Klicks in Auftrag geben, sollte man auch bojkotieren. Aber dann gibt es selbst in Deutschland, nur noch leere Regale im Kaufhaus.

      Wieder hat der Endverbraucher die "schwarze Peter-Karte".
      InGame:@Sinir (Nord) - Der Sehnige; Char:Sinir Valhöll (Nord) Der Sehnenstarke aus Walhalla;
    • Rhíann Runenstein wrote:

      Ich hab gerade wieder ein schönes Beispiel erlebt, wie Bots im Spiel agieren. War in einer Mine unterwegs und ein kleiner Pulk von Templern ist immer wieder auf einen Boss drauf, der kaum fertig mit Respawn war. Unglaublich... :wtf: :rot:

      Ja genau das hab ich jetzt 3 Mal erlebt. An sich ist sowas ja lächerlich, wenn es nicht
      auch gleichzeitig nerivg und ärgerlich wäre. Das Problem ist, das die an Stellen stehen
      und Gegener plätten, die man selber zum Abschluss einer Quest etc. braucht. Erwisch
      den dann mal, wenn da so 10 Zombis drauf hauen. Heute hießen die Buck A, Buck B
      Buck C usw.. Um da ein Chance zu haben muss man schon losknüppeln bevor der
      Gegner erscheint..

      Und als Krönung des ganzen, hatte ich heute so eine Goldseller Werbung per Mail in
      meinem Ingame Postkasten.. riesig.. nichtmal fehlerfreies Englich können die..
      Wollte das melden und hätte die Mail ja gerne weiter geleitet..

      Wie groß ist eigentlich die Chance das die wirklich gebannt werden, wenn die sich immer
      wieder neu anmelden oder neue Charactere erstellen. Werden denn die Käufer in großen
      Mengen auch erwischt damit das Abschreckt.. Zu wünschen wäre das ja..
      .. wo ist die verdammte Prinzessin, die ich retten kann
      Mein konvertiertes PS3 Skyrim Save für PC ohne Mods -> bit.ly/10LyaMi ___ :tot: ___ Sixx Trading Guild - facebook.com/SixxESO
    • Sixx wrote:


      Wie groß ist eigentlich die Chance das die wirklich gebannt werden, wenn die sich immer
      wieder neu anmelden oder neue Charactere erstellen. Werden denn die Käufer in großen
      Mengen auch erwischt damit das Abschreckt.. Zu wünschen wäre das ja..
      Kommt denen aber auch teuer, da ein Spielcode auch teuer ist.

      Hätte Zenimax als Account Verifizierung nicht die verschissenen Zahlungsmethoden gewählt also bei uns in Europa wohl angemerkt, ist dies ja möglich. Kann man ja eine Personalausweiß Zertifizierung durchführen da man ja ab 16 einen Personalausweis bekommt. Und somit Betrüger es auch schwer machen würden. Ok Da die in USA und Außerhalb leben, geht diese Methode nicht, da muss etwas anderes her.

      Aber ich finde Zenimax kann denen schon bei der Account erstellung das Leben zur Hölle machen. Die Frage ist nur wie genau.
      Ich Frage mich sowieso warum kommen so viele Gold Seller die müssen doch auch fürs Spiel zahlen. Ich vermute mal das Spiel ist neu und das rechnet sich. Wenn wir jetzt allerdings wirklich alle melden und Zenimax schnell reagiert und sperrt. Müssen die schnell neue Accounts anmelden. Da kann ich mir dann auch nicht mehr Vorstellen das sich das irgendwie rechnen tut.

      Eines ist ganz klar und habe ich schon bei GW2 gemerkt. Wenn ein Spiel neu rauskommt. Stürzen sich die Gold Seller wie Assgeier darauf. Aber da kann nur die Community zusammenhalten. Wenn der Entwickler das Manuell abwickelt ok, aber vielleicht werden die früher oder später ja auch ein Tool entwickeln das denen die Arbeit vereinfacht, wenn die irgendwas feststellen. Ob wart mal, wenn ich das hätte wäre es viel einfacher, und könnte die Arbeit schneller verrichten. Wer weiß. :)
    • Deswegen habe ich es mir angewöhnt, mittlerweile jeden zu melden der mir nicht koscher vorkommt. Das fängt ja schon beim Namen an. Jeder, der sich auch nur annähernd mit seinem Account und seinen Charakteren auseinandersetzt, wählt auch entsprechend passende Namen und nicht irgendwas mit "Dkjslggjvj" oder "Beijongun" oder so. Da kann man meistens die Spreu vom Weizen unterscheiden.
      Grüße von Ödfels
    • :wtf: Das Zeug wird sogar bei Ebay angebot.. in rauhen Mengen.
      Schaut euch mal an wievie das da gekauft haben. Da ist ein Angebot
      da wurden von 100 x 50.000k Gold bereits 88 verkauft.. Da müsste
      doch auch ein Riegel vorgeschoben werden. Selbstverpflichtung von
      Ebay, das die kein Illegales Gold für Games verkaufen.. Aber da
      schneiden die sich ja ins eigenen Fleisch und verdienen selber kein
      Gold.. öhm Geld mehr.
      Jaja, "liefern schnell und sicher.." würde gerne mal erfahren wen es
      da schnell und sicher beim Bann getroffen hat :lol:

      @Rihann....
      aber man kann doch nicht seine schöne Spielzeit damit verbringen
      alle und jede möglichen Zombies da zu melden.. Wo bleibt denn
      dann der Spielspaß :tot:
      .. wo ist die verdammte Prinzessin, die ich retten kann
      Mein konvertiertes PS3 Skyrim Save für PC ohne Mods -> bit.ly/10LyaMi ___ :tot: ___ Sixx Trading Guild - facebook.com/SixxESO
    • Habe gestern Nacht mal so einen Bot Kampf beobachtet.
      Bots warten auf den Boss.
      Boss erscheint.
      Keine Sekunde später, Boss tot.
      Ich bin mit dem Screens machen gar nicht nachgekommen.
      Selber hatte ich keine Chance den Boss auch nur einmal zu treffen.
      Nach einer guten Stunde bin ich wieder dort hin, aber die waren immer noch da.
      Es sind mehr Bots da, als man auf den Bildern sehen kann. Oft überlagern sie sich.
      InGame:@Sinir (Nord) - Der Sehnige; Char:Sinir Valhöll (Nord) Der Sehnenstarke aus Walhalla;
    • Sinir wrote:

      Habe gestern Nacht mal so einen Bot Kampf beobachtet.
      Bots warten auf den Boss.
      Boss erscheint.
      Keine Sekunde später, Boss tot.
      Ich bin mit dem Screens machen gar nicht nachgekommen.
      Selber hatte ich keine Chance den Boss auch nur einmal zu treffen.
      Nach einer guten Stunde bin ich wieder dort hin, aber die waren immer noch da.
      Es sind mehr Bots da, als man auf den Bildern sehen kann. Oft überlagern sie sich.
      Also das ist schon heftig.

      Ich hoffe doch sehr das Zenimax wenigstens irgend wann in Zukunft, das Bosssystem überarbeitet. Sodass die Bosse stärker werden sobald mehrere Spieler da sind. Dann würden die Bosse auch nicht sofort Down sein.
      Das finde ich leider eine große schwäche von ESO, andere Spiele können es ja auch super und sind schon länger auf den Markt wie z.B. Rift oder GW2. Da hat Zenimax ordentlich misst gebaut.
      Abgesehen davon, eine möglich zu finden Bots es schwer zu machen. Aber das auch normale Spieler die Bosse 2 mal killen können.
      Wenn du sagst der Boss hat ne Stunde Spawnzeit das ist ne ordentliche Zeit.

      Selbst wenn dann noch demnächst der Timer kommt, find ich das nervig. Ich hoffe das in diesen Dingen Zenimax in Zukunft nachbessern wird.
      Ich hoffe doch sehr das irgend jemand von Zenimax, das hier auch mit liest, und das weiterreicht.

      Aktuell spiele ich ESO echt verdammt gerne bin auch gerne bereit 6-12 Monate ein Abo zu machen. Allerdings wenn in dieser Zeit die oben genannten Punkte nicht besser werden, und ESO nicht dynamischer wird. Sehe ich im Allgemeinen sowieso keine wirkliche Chance für ESO.
      Abgesehen von den haufen Gold Selling angeboten.
    • Oh, sorry.

      Etwas missverständlich ausgedrückt.
      Nicht der Boss hatte eine Stunde Spawnzeit.
      Der ist jede Minute aufgetaucht. Hat eine Sekunde verzweifelt das Licht der Welt gesucht und schon war es wieder dunkel um ihn herum.
      Meinte nur, dass die Bots nach einer guten Stunde immer noch am Boss-kloppen waren.
      InGame:@Sinir (Nord) - Der Sehnige; Char:Sinir Valhöll (Nord) Der Sehnenstarke aus Walhalla;
    • Sinir wrote:

      Habe gestern Nacht mal so einen Bot Kampf beobachtet.
      Jap genau das erlebe ich auch immer wieder und es ist extrem schwer
      da den Boss zu treffen bevor der am Boden liegt. Da vergeht Zeit und
      hat großes Frustpotential.

      Einer dieses Buck´s hat es mal nicht geschafft und wurde gekillt.
      Den hab ich dann, nachdem ich es endlich geschafft hatte und die
      Höhle verlassen wollte, am Eingang der Höhle an der Tür stehen
      sehen.. hatte dann Telefon und wurde abgemeldet. Nach neuem
      Login stand er da immer noch..
      .. wo ist die verdammte Prinzessin, die ich retten kann
      Mein konvertiertes PS3 Skyrim Save für PC ohne Mods -> bit.ly/10LyaMi ___ :tot: ___ Sixx Trading Guild - facebook.com/SixxESO

      Post was edited 1 time, last by Sixx ().

    • Sinir wrote:

      Habe gestern Nacht mal so einen Bot Kampf beobachtet.
      Bots warten auf den Boss.
      Boss erscheint.
      Keine Sekunde später, Boss tot.
      Ich bin mit dem Screens machen gar nicht nachgekommen.
      Selber hatte ich keine Chance den Boss auch nur einmal zu treffen.
      Nach einer guten Stunde bin ich wieder dort hin, aber die waren immer noch da.
      Es sind mehr Bots da, als man auf den Bildern sehen kann. Oft überlagern sie sich.
      Genau das meine ich. Ich hatte diesen Fall in einer Mine erlebt und die Hälfte, die ich dort erwischen konnte, direkt gemeldet. Das waren definitiv China-Bot-Farmer oder sowas. Aber das regt mich auch ungemein auf, wenn ich sowas sehe. Vielleicht ist es gerade dieser Boss, den man für eine Mission platt machen muss und die vermöbeln den, obwohl er noch nicht vollständig respawnt ist.

      Bei der Story-Questreihe mit dem Propheten und den Gefährten habe ich bisher allerdings noch keine Bots in den Dungeons gehabt. Immer nur in der offenen Welt.
      Grüße von Ödfels
    • :cursing: Drei neue Spam InGame-Mails..
      Eine Mail nennt sich "Daily Newsletter"
      Also kommt morgen der Nächste oder
      was ?? Ignor wird wohl nicht viel
      bringen.. Hab ale drei Mails erstmal
      gemeldet..
      .. wo ist die verdammte Prinzessin, die ich retten kann
      Mein konvertiertes PS3 Skyrim Save für PC ohne Mods -> bit.ly/10LyaMi ___ :tot: ___ Sixx Trading Guild - facebook.com/SixxESO