Schatztruhen-Navigation

Vorschau auf Update 6 (2015)

    • Treasureseeker-News

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Vorschau auf Update 6 (2015)

      Update 1.6 (2015)

      Folgende Änderungen erwarten euch mit dem kommenden Update (Hinweis: Sollte es Änderungen/Ergänzungen geben, werden diese nachträglich hinzugefügt):

      Überarbeitung des Berufs "Versorgen"


      Der Beruf des Versorgers wird bald komplett überarbeitet. Wichtig zu wissen: Eure derzeit erlernten Rezepte werden nicht verloren gehen.

      Folgende Änderungen erwarten euch:

      - Gegenstande, die du erhalten kannst, werden an die Spielwelt angepasst (wenn du in einen Kartoffelsack greifst, dann bekommst du auch eine Kartoffel und nicht etwa Pfeffer oder Weintrauben).
      - Es wird rund 80 neue Zutaten geben, die in ganz Tamriel eingesammelt werden können.
      - Auch Seelensteine wird man einsammeln können, wenn ein Händler diese herumliegen lässt.
      - Die Anzahl benötigter Zutaten für ein Rezept wird um 50% reduziert.
      - Es wird keine allianzspezifischen Rezepte und Zutaten mehr geben.
      - Rezepte werden von der Zone abhängig sein und nicht vom Level des Charakters.
      - Oberkategorien an Zutaten: Fleisch, Früchte, Gemüse, Zusätze, Alkohol, Tee, Tonics
      - Es werden neue Veteranenrang 10 Rezepte eingeführt.
      - Es wird einfacher erkennbar sein, wo man die Zutaten herbekommt, um ein erhaltenen Rezept kochen/brauen zu können (In einem Sack Äpfel sind auch Äpfel, also kann man gezielt Ausschau halten).
      - Rezepte haben alle dieselbe Qualität und sind nicht mehr unterteilt in grün/blau/lila, niemand wird seine bereits erlernten verlieren.

      Rechtssystem


      Die erste Phase des Rechtssystems wird mit Update 6 eingeführt.

      >> Hier könnt ihr die wesentlichen Inhalte des Rechtssystems nachlesen! <<

      Champion-System


      Die dritte Phase des Championsystems wird mit Update 6 eingeführt.

      >> Hier könnt ihr die wesentlichen Inhalte des Champion-Systems nachlesen! <<

      >> Hier könnt ihr das neue Champion-System ansehen und ausprobieren! <<

      Collections-Menü


      Wie bereits in unserer Zusammenfassung vom ESO Guild Summit 2014 angesprochen, wird das Collections-Menü auch voraussichtlich mit dem kommenden Update eingespielt:

      So wird das Ganze aussehen: Eure Haustiere, Reittiere und Kostüme landen dann in diesem neuen Menü und ihr könnt sie von dort aus herbeirufen bzw. anziehen.

      Reitskills


      Das Fütterungssystem, was euch bisher bekannt war, wird abgelöst durch ein neues System, nämlich die Reitskills. Ihr müsst nun also nicht jedes mit eurem Charakter gekaufte Pferd neu auf Stufe 50 füttern, sondern ihr erhaltet stattdessen für jeden eurer Charaktere sogenannte Reitskills, die ihr wie gewohnt für 250 Gold beim Stallmeister skillen könnt. Habt ihr bereits Reittiere in eurem Stall mit jeweils z.B. 50 Ausdauer, 50 Kapazität und 50 Geschwindigkeit, so werden diese Kompetenzen auch auf eure Reitskills übertragen. Vorteil des neuen Systems: Ihr könnt jedes beliebige Reittier kaufen, ohne es jedes Mal neu füttern zu müssen, ihr müsst nun nur noch euren Charakter "füttern".

      Änderungen PvP
      - Feldlager wird wiederkommen mit geringem Radius und anderen Änderungen (mit Update 1.5 ist es ganz entfernt worden)

      4 neue PvP-Fähigkeiten

      1. Magicka Detonation
      [list][*/]Hat Zauberzeit und kostet Magicka
      [*/]6 Sekunden, dann Explosion[*/]hoher AoE Schaden[*/]kann unterbrochen werden[*/]kann aufgehoben werden, aber dann explodiert es sofort[/list]2. Vitalität[list][*/]ist ein stamina-basierter AoE Heal
      [/list]3. Aufdeckende Fackel[list][*/]kostet Magicka
      [*/]eine Fackel wird auf ein bestimmtes Zielgebiet geworfen und deckt sofort schleichende Charaktere auf[/list]4. Wächter[list][*/]kostet Ausdauer
      [*/]wenn du neben einem benachbarten Verbündeten stehst und diesen Skill aktivierst, fängst du alle Projektile ab, die auf ihn fliegen
      [/list]>> Hier könnt ihr die neuen Skills ansehen und ausprobieren! <<

      Performance Änderungen/Fixes
      - Questfixes
      - ggf. werden auch andere Dinge noch gefixt

      Audio Verbesserungen
      - Waffen werden sich besser anhören

      Skill-Änderungen
      [list][*/]Alle Magicka-basierten Skills werden jetzt vom der maximalen Magicka, dem Zauberschaden und Zauberkrit abhängen.
      [*/]Alle Ausdauer-basierten Skills werden jetzt von der maximalen Ausdauer, dem Waffenschaden und dem Waffenkrit abhängen.[*/]Zerstörungs- und Wiederherstellungsstäbe werden jetzt von der maximalen Magicka, dem Zauberschaden und Zauberkrit abhängen.[*/]Viele (aber nicht alle?) Magicka-basierten Klassenskills werden jetzt Morphs haben, um den Skill in einen Ausdauer/Waffenschaden/Waffenkrit-Skill umzuwandeln, anstatt weiter vom Magicka/Zauberschaden/Zauberkrit abhängig zu sein.
      [/list]AoE-Cap-Änderung
      Derzeit sind AoE-Zauber auf 6 Ziele maximal beschränkt. In Kürze wird das AoE-Cap geändert und der Schaden von AoE-Fähigkeiten wird auf bis zu 60 Ziele übergehen können, die sich im Radius der Fähigkeit befinden.

      Alle Ziele, die sich näher am Zaubernden befinden, erleiden mehr Schaden als Ziele, die sich gerade so am Rand des Radius befinden. Das wird so aussehen:
      [list][*/]Die ersten 6 Ziele werden 100% des Schadens erleiden.
      [*/]Die nächsten 24 Ziele werden 50% des Schadens erleiden.[*/]Die letzten 30 Ziele werden 25% des Schadens erleiden.
      [/list]
      Verbesserte Ultimate-Regeneration
      Neu wird sein, dass leichte und schwere Angriffe euch einen Buff auf die Ultimate-Regeneration gewähren. Wenn Heiler diejenigen heilen, die einen solchen Buff auf sich haben, dann erhalten sie den Buff ebenso.
      Images
      • champion_system_1.jpg

        734.2 kB, 1,920×1,080, viewed 618 times
      • champion_system_2.jpg

        690.25 kB, 1,920×1,080, viewed 678 times
      • pets_collections.png

        1.08 MB, 1,256×691, viewed 884 times
      • Reitfaehigkeiten_1.png

        392.57 kB, 649×762, viewed 317 times
      • reitfaehigkeiten_2.png

        272.43 kB, 573×721, viewed 329 times
      • recipes.png

        419.6 kB, 1,272×707, viewed 722 times
      • justizsystem_1.jpg

        1.23 MB, 1,920×1,080, viewed 638 times
    • Auf das Collectionmenu freue ich mich schon. Nur ist schon bekannt, was mit eventuell zerstörten Verkleidungen passiert? Bekommt man die wieder?

      Beim Versorgerberuf lasse ich mich mal überraschen wie das dann ablaufen soll. Aber bei 80 verschiedenen Zutaten graut es mich... der arme Versorger der alles parat haben soll. Führt Truhen für Bankplätze ein bei dem wenigen Platz den man zum Lagern hat.

      Das Championsystem erinnert mich ein wenig vom Prinzip an das Paragonsystem bei Diablo 3. Mal sehen wie es umgesetzt ist, und was man alles Verbessern mann damit.

      mfg,
      Kadica
      Wenn die Klugen immer nachgeben, heißt das dann nicht, daß wir von den Dummen regiert werden?

      Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Ein jeder glaubt, genug davon zu haben. - Renè Descartes

      Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben. - B.G. Shaw

      Mögen uns alle Mächte dieser Welt vor den Fanatikern bewahren.
    • Kadica wrote:

      Auf das Collectionmenu freue ich mich schon. Nur ist schon bekannt, was mit eventuell zerstörten Verkleidungen passiert? Bekommt man die wieder?


      Dazu ist noch nichts bekannt. Im Zweifel dürfte es aber möglich sein, sich die zerstörten Verkleidungen vom Kundendienst wiederherstellen zu lassen. Du müsstest nur angeben, was genau du zerstört hast.
    • Und da wird ein Problem liegen. Wer schreibt sich die Sachen auf die er aus Platzmangel zerstört hat? Ich tue das nicht und ich bezweifle, daß das allzuviele gemacht haben. Und wie welche Verkleidung nun genau heißt... keine Ahnung. Allerdings, sollte es Logfiles für jeden Chara geben, in dem steht welche Questen er gemacht hat und damit an welche Verkleidungen er bis jetzt gekommen ist.
      Wie gesagt, ich bin da auf Zenimax und eventuelle Lösungsvorschläge schon sehr gespannt.

      mfg,
      Kadica
      Wenn die Klugen immer nachgeben, heißt das dann nicht, daß wir von den Dummen regiert werden?

      Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Ein jeder glaubt, genug davon zu haben. - Renè Descartes

      Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben. - B.G. Shaw

      Mögen uns alle Mächte dieser Welt vor den Fanatikern bewahren.
    • Swass wrote:

      Ist eigtl. bekannt, ob die so sehnsüchtig erwartete Änderung des Versorgensystems dann auch beinhaltet, dass man sowohl Nahrung als auch ein Getränk gleichzeitig aktiv haben kann?


      Das wurde vor nicht allzu langer Zeit im Forum oder in einer ESO Live Show nochmal erwähnt: ZOS plant derzeit nicht, dass man ein Getränk und ein Essen gleichzeitig aktiv haben kann (Buff). Grund sei, dass es dann möglicherweise Balance-Probleme gäbe.

      Bislang ist es aber noch nicht komplett abgeschrieben, d.h. möglicherweise wird das in einem zukünftigen Update doch noch integriert.

      Am Besten schauen wir uns auf dem PTS das Update 6 nochmal genau an, inwiefern das Versorgen-System umstrukturiert wurde. Angeblich sollen ja die Getränke etwas optimiert werden, damit sie einen besseren Nutzen als bisher bieten. Wie das Ganze geschehen soll, weiss ich selbst leider auch (noch) nicht. Surprise, surprise :D
    • Da würde ich ja gerne mal Statistiken sehen, wer wirklich Getränke nutzt.
      Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass die wirklich von vielen Spielern verwendet werden, solange man dann auf's Essen verzichten muss.

      Eigentlich müssten wir alle schon lange verdurstet sein ^^
    • Eine kleine lustige Sache noch aus dem offiziellen Forum hinsichtlich der Versorgungs-Änderungen mit Update 6:

      "Hahnenkämpfe in ESO: Nein, aber...."

      ...dafür gibt es Hühnerfleisch!


      MercutioElessar schrieb: »
      Hahnenkämpfe wäre mir da lieber. @ZOS_KaiSchober,könntest Ihr das in die Patchnotizen aufnehmen? Sowas wie... "Ihr könnt nun einfacher die Waffen wechseln, wenn Ihr einen Hahn betrachtet"? Vielleicht gibt's dann ja bald den entsprechenden Thread


      ZOS_KaiSchober schrieb: »
      Das eher nicht, aber Hühner lassen sich bald töten, um Fleisch für neue Gerichte zu erhalten.

      Andererseits ist das Töten von Hühnern mit Besitzern dann auch strafbar.

      Man kann nicht alles haben. ;)
    • Hier noch eine weitere Ergänzung, die mit Update 6 eingeführt wird (vielen Dank an @Kai Schober):

      Die Pferde im Shop werden nicht besser sein, sie sehen lediglich anders aus. Tatsächlich übertragen wir mit Update 6, die Verbesserung der Reitfähigkeiten vom Pferd auf den Charakter. Anstatt jedes eurer Pferde zu füttern, nimmt euer Charakter dann Reitstunden, die sich auf alle Pferde auswirken. Kein mühseeliges neues Füttern eines neuen Pferdes mehr, nur weil man endlich die 47k Gold für das bessere zusammen hat.

      Die Imperial Edition behält ihre Vorteile, wie zum Beispiel das Spielen als Kaiserlicher oder das 1-Gold-Pferd.


      Pferde werden ins Sammlungssystem übernommen. Dort könnt ihr jedes gekaufte (ob in-game oder im Shop) Reittier aktivieren. Die Werte, der vorhandenen Reittiere werden auf dem Charakter, der sie besitzt, zusammengefasst. Wenn du jetzt ein Pferd mit 50 Schnelligkeit und ein anderes mit 50 Tragekraft hast, wird dein Charakter nach Update 6 auf allen Pferden, die er besitzt, 50 Schnelligkeit UND 50 Trageplätze haben. Ein Wechsel vom PvP-Pferd zum Quest-Pferd entfällt dann.
    • Chufu gro-Khash wrote:

      Pferde werden ins Sammlungssystem übernommen. Dort könnt ihr jedes gekaufte (ob in-game oder im Shop) Reittier aktivieren. Die Werte, der vorhandenen Reittiere werden auf dem Charakter, der sie besitzt, zusammengefasst. Wenn du jetzt ein Pferd mit 50 Schnelligkeit und ein anderes mit 50 Tragekraft hast, wird dein Charakter nach Update 6 auf allen Pferden, die er besitzt, 50 Schnelligkeit UND 50 Trageplätze haben. Ein Wechsel vom PvP-Pferd zum Quest-Pferd entfällt dann.

      Heißt, man steckt alle 20 Stunden beim Trainer einen Punkt rein und das gilt dann für alle Reittiere?
    • Keldor wrote:

      Chufu gro-Khash wrote:

      Pferde werden ins Sammlungssystem übernommen. Dort könnt ihr jedes gekaufte (ob in-game oder im Shop) Reittier aktivieren. Die Werte, der vorhandenen Reittiere werden auf dem Charakter, der sie besitzt, zusammengefasst. Wenn du jetzt ein Pferd mit 50 Schnelligkeit und ein anderes mit 50 Tragekraft hast, wird dein Charakter nach Update 6 auf allen Pferden, die er besitzt, 50 Schnelligkeit UND 50 Trageplätze haben. Ein Wechsel vom PvP-Pferd zum Quest-Pferd entfällt dann.

      Heißt, man steckt alle 20 Stunden beim Trainer einen Punkt rein und das gilt dann für alle Reittiere?

      Jup, so ist es wohl gedacht.:)
    • Chufu gro-Khash wrote:

      Wenn du jetzt ein Pferd mit 50 Schnelligkeit und ein anderes mit 50 Tragekraft hast, wird dein Charakter nach Update 6 auf allen Pferden, die er besitzt, 50 Schnelligkeit UND 50 Trageplätze haben.


      Keldor wrote:

      Stimmt, nur dann stellt sich mir die Frage: Kann man alles bis Maximum Leveln oder wie läuft das dann? Bisher ist das Cap ja bei 50 Punkten.

      So wie ich Chufus Zitat interpretiere kannst du jedes Attribut auf 50 bringen.
      You read my signature, that's enough social interaction for one day.