Schatztruhen-Navigation

PC-Spieler können bis zum 09.05.2015 günstig auf die Konsole wechseln!

    • Treasureseeker-News

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • PC-Spieler können bis zum 09.05.2015 günstig auf die Konsole wechseln!

      Hallo ihr Lieben,

      sicherlich haben einige von euch bereits eine E-Mail von ESO erhalten, dass ihr seit dem 09.04.2015 30 Tage Zeit habt, um auf die Konsole zu wechseln. Ihr erhaltet dadurch eine digitale Konsolen-Version und die Möglichkeit eure Charaktere zu übertragen.

      Dieser Wechsel (Transfer) kostet einmalig € 14,99.

      Voraussetzung für den Wechsel ist, dass ihr The Elder Scrolls Online bis zum 30.06.2014 gekauft und aktiviert hattet. Diejenigen unter euch, die das Spiel erst nach dem 30.06.2014 erworben haben, können den Transfer nicht nutzen und müssen sich die Konsolen-Version kaufen.

      Wenn ihr euren Account transferiert, so werden auch eure Charaktere mit transferiert, sodass ihr nicht nochmal bei Null beginnen müsst, sondern direkt mit euren Hauptcharakteren loslegen könnt!

      Die Konsolenversionen (PS4 und XBox One) erscheinen am 09.06.2015.

      Hier ist nochmal ein Statement von Community-Manager Kai Schober zu dem Transfer:

      Mit den 14,95€ zahlst du sowohl für eine Konsolenversion des Spiels als auch für die Kopie deiner Charakter auf den jeweiligen Konsolenserver. Wenn du dich für dieses Angebot qualifizierst, was der Erhalt der E-Mail ja nahelegt, dann brauchst du zusätzlich hierzu keine Konsolenversion zu kaufen, sondern hast dort auch automatisch die Vorzüge der Imperial Edition.


      Nochmal weitergehend zum Verständnis: Wenn ihr den Transfer nutzt, dann habt ihr quasi 2x ESO-Charaktere (1x PC, 1x Konsole). Dadurch, dass euer Spiel transferiert wurde, müsstet ihr das Spiel allerdings reaktivieren, wenn ihr eure PC-Charaktere weiterhin nutzen wollt.

      Auch wenn es schon beantwortet wurde: Es eine einmalige Kopie deiner Charaktere; nach dem Kopie trennen sich die Weg der Zwillinge. Jeder entwickelt sich auf seine Weise weiter, hat getrennte Erfolge, getrennte Beute usw.

      Für jedes System (PC-Mac, PS4 und Xbox One) wird ein separater Account benötigt. Auch eine möglich "ESO Plus"-Mitgliedschaft oder ein Einkauf von/mit Kronen wird dann getrennt sein.


      Die Meisten von euch werden ja sicherlich transferieren wollen, um nur noch auf der Konsole spielen zu können. Der Konsolen Account ist ein Duplikat. Beide Accounts können unberührt voneinander weiter gespielt werden. Da jedoch nur der Inhalt des Accounts dupliziert wird, benötigt ihr natürlich jeweils auf Konsole und PC ein ESO-Plus-Abo, wenn ihr von den Boni profitieren wollt und auf beiden Systemen spielen wollt.

      Angeblich werden Kronen auch nicht mit übertragen.
    • Nicht angeblich. Kronen werden nicht mit übertragen. Ist leider ein Fakt, der mich aktuell tierisch aufregt.

      Der Transfer von PC/Mac zu Konsole beinhaltet das Folgende: Charaktere (und ihre Stats), Gegenstände (ausgerüstete Gegenstände sowie alle Gegenstände im Inventar und der Bank).Das Folgende ist in den Transfer nicht eingeschlossen: E-Mail im Spiel, Gilden, Freundeslist, Ignorieren-Liste, Prüfungen-Ranglistenstatus, AvA-Ranglistenstatus und Kronen.Spieler sollten sicherstellen, dass sie alle Gegnstände aus ihrer E-Mail im Spiel annehmen, ehe sie den Transfer erwerden, da Gegenstände, die sich noch in der E-Mail befinden, nicht transferiert werden.
    • Werden die Gegenstände, welche man für die Kronen gekauft hat, transferiert?
      Wenn ja, kann man die vorher noch ausgeben :)
      Habe heute morgen auch den Transfer auf die PS4 "beantragt" :)
      Bin mir jetzt nicht mehr sicher ob ich es heute schon irgendwo gelesen habe, aber wird auch das Gold transferiert - also zählt es zu den Gegenständen (Inventar & Bank)?

      Als das mit dem 14,99€ Transfer letztes Jahr bekannt gegeben wurde, dachte ich ja, dass ich mit meinem Account komplett von PC auf die Konsole umziehe - also eher ein Wechsel. Aber das mit dem Duplikat gefällt mir noch besser. Wenn meine Gilde mal wieder ESO spielt, kann ich mit ihnen am PC spielen und sonst spiele ich auf der Konsole.
      :2handmace: Vlad van Dracul - Nightblade-Warlock mit Fire-Destruction-Staff :2handsword:
    • Wie im Zitat erwähnt, werden alle Gegenstände kopiert. Also auch die, die man sich für Kronen kauft. Und klar kann man die vorher ausgeben. Mein Plan sah aber vor, mir davon das Ende des Jahres erscheinende DLC zu kaufen, was ich jetzt knicken kann. Würde ich auf dem PC bleiben, könnte ich das aber ohne Probleme machen. Und dieser Umstand ärgert mich einfach. Ich brauche keine fünf Pferde und 80% der Kostüme würde ich nie tragen. Jetzt kauf ich das Zeug aber, damit ich wenigstens irgendwas für meine Kronen bekomme.

      Gold zählt als Items, das wird also kopiert.. Du musst nur dran denken, ggf. vorhandenes Gold aus Briefen zu entfernen, denn Post wird nicht kopiert.

      Wenn du an beidem spielst, musst du nur dran denken, dass die Charaktere nicht den gleichen Stand haben werden, sondern völlig getrennt voneinander laufen, sobald die Kopie fertig erstellt ist.
    • Das mit dem Gold habe ich eben auch noch mal auf der ESO Seite in der Hilfe gelesen.
      Dass die Charaktere dann unterschiedlich von einander leveln (PC <-> Konsole) ist klar. Das ist ja auch das Gute. So level ich am PC nicht weg (...was ich eigentlich eh schon bin...).

      Deine Situation mit den Kronen ist natürlich sehr doof. X/
      Ich habe mir den Kronenshop noch gar nicht angesehen... habe seit mehreren Monaten nicht mehr gespielt. Gestern abend Updates geladen und heute werde ich mal wieder einloggen. :D
      :2handmace: Vlad van Dracul - Nightblade-Warlock mit Fire-Destruction-Staff :2handsword:
    • Hab da auch noch ne Frage, braucht man mit der PS4 Variante eine Plus Mitgliedschaft oder ist das auch
      free2play und wenn man auf beiden Plattformen spielen will ist da die Plus Mitgliedschaft Pflicht ?

      thx schonmals...
    • ESO Plus ist optional. Das Spiel an sich ist ja kostenlos (keine monatlichen Abogebühren). Wenn du aber 10% mehr XP/Inspiration/Gold haben möchtest, dann kannst du optional ein ESO-Abo abschließen.

      Für die Konsole gilt in diesem Fall also dasselbe wie für die PC-Version. Du musst also nur diese PS4 Mitgliedschaft haben, damit du online zocken kannst ;)
    • ja konsolenspieler haben ein bisschen das nachsehen, weil:

      Man ja eine PS+ bzw. Xbox live mitgliedschaft braucht und diese Kostet natürlich geld.

      bei weitem weniger als eine 3 monatsabo oder so wie es das war, aber warum????

      Final Fantasy 14 funktioniert doch auch ohne eine extra PS+ Mitgliedschaft.

      das ist zwar ein bezahlonline spiel aber das wäre Teso ja auch gewesen wenn nicht anfang des jahres die änderung kam
    • Mathandriel wrote:

      ja konsolenspieler haben ein bisschen das nachsehen, weil:

      Man ja eine PS+ bzw. Xbox live mitgliedschaft braucht und diese Kostet natürlich geld.

      bei weitem weniger als eine 3 monatsabo oder so wie es das war, aber warum????

      Final Fantasy 14 funktioniert doch auch ohne eine extra PS+ Mitgliedschaft.

      das ist zwar ein bezahlonline spiel aber das wäre Teso ja auch gewesen wenn nicht anfang des jahres die änderung kam

      Bei FF XIV hat Sony seine Finger mit im Spiel, darum ists nicht verwunderlich, dass man kein PS+ braucht.
      ESO sollte ursprünglich auf der PS4 auch kein PS+ erfordern, vermutlich weil Zenimax ein paar Cent von den Abogebühren abdrücken wollte während bei Micro$oft die Gier stärker war und man keine XBL Gold-Freiheit bekommen konnte. Mit dem Wegfall der Monatsgebühr wurden die Pläne natürlich gekippt.
      You read my signature, that's enough social interaction for one day.

    • Ich habe da noch mal eine Frage:
      Es hieß ja:
      Für jedes System (PC-Mac, PS4 und Xbox One) wird ein separater Account benötigt. Auch eine möglich "ESO Plus"-Mitgliedschaft oder ein Einkauf von/mit Kronen wird dann getrennt sein.


      Und in den FAQs steht:
      Spieler, die The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
      auf PlayStation 4 spielen möchten, werden beim Erst-Login aufgefordert,
      ein neues ESOTU-Konto zu erstellen oder ein existierendes ESOTU-Konto
      mit dem Konsolenkonto zu verbinden. Beide Optionen können von der
      Konsole aus durchgeführt werden.

      Spieler, die schon ein ESOTU-Konto haben, können sich mit ihrer UserID
      und ihrem Passwort ins Spiel einloggen, sobald sie ihre ESOTU- und
      PlayStation Network-Konten miteinander verbinden.

      Neue Spieler müssen ein neues ESOTU-Konto über ihre Konsole erstellen,
      indem sie eine E-Mail-Adresse registrieren, ein Passwort wählen und alle
      Schritte der Kontoerstellung durchführen. Sie haben auch die Option,
      sich für Bethesda-Updates, Neuigkeiten und Spezialangebote zu
      registrieren.


      Jetzt habe ich ja durch das Spielen am PC einen ESO Account, wenn ich jetzt mein Playstation Networkkonto diesem ESO Account zuordne, kann dann noch unterschieden werden was PC und was PS4 ist? Vermutlich nicht. Da ich beides (PC und PS4) parallel nutzen möchte, werde ich also ein neues ESO Konto anlegen und dann mit dem Sony Networkkonto verknüpfen müssen. Zumundest stelle ich mir das so vor. Wie seht ihr das?
      :2handmace: Vlad van Dracul - Nightblade-Warlock mit Fire-Destruction-Staff :2handsword:
    • Hiho,

      du kannst beides parallel nutzen, auch durch Verknüpfung. Die Mitgliedschaft für PC/Mac läuft über die Homepage, die Mitgliedschaft der Konsolen über die jeweiligen Stores, verbunden mit deinem PSN/XBOX Account.
      Bei den Kronen läuft das genau gleich.

      Kannst also alles mit einem Account machen. Ich hab das bereits so und es läuft beides parallel.

      Grüsse
      Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen.