Schatztruhen-Navigation

Zusammenfassung der RPC 2015 von Chufu gro-Khash

    • Schatzsucher-News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zusammenfassung der RPC 2015 von Chufu gro-Khash

      Im Folgenden ein Bericht zur Role Play Convention (RPC) 2015 aus meiner Sicht (Chufu gro-Khash):

      Die Rollenspiel-Messe fand auch dieses Jahr wieder auf der großen Messe in Köln statt und hatte reichlich Besucher. Hauptsponsor war in diesem Jahr "The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited", weshalb auch das Logo entsprechend auf Tamriel eingestimmt war. Gesponsert wurde wohl auch ein großer Teil von Roccat, denn auch diese hatten einen sehr großen Anteil an Events auf der Hauptbühne.

      Der ESO-Stand auf der RPC 2015

      Der ESO-Stand auf der Role Play Convention 2015 war im Vergleich zur Gamescom letztes Jahr doch etwas "klein". So als Gamer fand ich es auch ein wenig schade, dass keine Konsolenvorführung gezeigt wurde (da der Konsolen-Release ja kurz bevor steht) oder man einfach so ein wenig ESO spielen konnte. Andererseits ist mir auch aufgefallen, dass es insgesamt auf der RPC 2015 auch nicht viele Stände gab, an denen man Spiele antesten konnte, insofern passte es zum Flair der übrigen Stände. Ich hatte aber später noch die Gelegenheit mit Kai Schober ein wenig zu sprechen und er erzählte mir, dass die Konsole sich für ESO nicht wirklich eignet zum Vorführen. Mein Gedächtnis sagt leider *piiiiiep* bei der Begründung, es ist mir tatsächlich entfallen, weshalb ESO nicht auf der Konsole vorgeführt werden konnte, Fakt ist jedenfalls, dass es so war. ;)


      Wer vor Ort war, konnte sich ablichten lassen und kann dieses Foto dann mit #ESOTU auf Twitter oder Facebook posten, um die Chance auf eines von fünf Headsets zu erhalten. Ich werde nochmal nachfragen, bis wann das möglich ist, ich selbst habe es auch zeitlich noch nicht geschafft, das Bild hochzuladen. Richtig toll war, dass auch Lightning Cosplay vor Ort war (die zarte Elfe) gemeinsam mit ihrem Verlobten Ralf (der stämmige Nord). Wer also Glück hatte, konnte sich mit den beiden gemeinsam fotografieren lassen! Jessica Di Dio war auch vor Ort und hat denjenigen, die von sich ein Foto haben machen lassen, jeweils 1x CD mit dem Soundtrack (Vorbesteller-CD) von ESO, 1x Borstenschweinchen-Code und das Bild selbst in die Hand gedrückt.


      Zugegeben: Ich war doch etwas traurig, dass es wieder Schweinchen gab, die ja die meisten von uns bereits haben, weil ich davon ausging, dass es zu jeder Convention jedes Jahr ein anderes Tierchen gibt, aber Jessica erzählte mir, dass man sich intern auf die Schweinchen geeinigt hatte. Daraus schließe ich, dass es wohl derzeit einfach noch gar kein neues Tierchen gibt. Aber behalten wir mal die künftigen Conventions 2015 im Auge ;)

      Ein ganz besonderes persönliches Highlight für mich war der süsse Hoppler, der auf dem ESO-Stand auf einer Säule platziert war. Den hätte ich am Liebsten ja direkt mitgenommen *hehe*.


      Auf der RPC 2015 ist mir auch glatt noch ein weiterer Nord vor die Linse gehüpft! Sehr schönes Kostüm!


      Komplett-Neudesign der Kaiserstadt und Neuigkeiten auf der E3 im Juni 2015
      Im Gespräch mit Kai Schober erfuhr ich, dass die Kaiserstadt nochmal komplett umdesignt wurde und nicht mehr so geplant ist, wie sie auf dem Guild Summit 2014 angekündigt war. Was sich konkret geändert hat, erfuhr ich nicht, aber wir können hierzu mehr auf der E3 im Juni 2015 erfahren, nach dem Konsolen-Release. Dann wird auch endlich die langersehnte Roadmap angekündigt, also welche DLC wir künftig erwarten dürfen und was noch auf uns zukommt.

      Übrigens sind auch weitere nette Reittiere geplant, aber hierzu werden wir auch mehr Informationen auf der E3 erhalten.

      ESO-Events am Samstag, dem 16.05.2015

      Ich kam von Hamburg aus angereist mit dem HKX (Hamburg-Köln-Express) und war deshalb erst gegen 14:00 Uhr auf der RPC 2015, obwohl diese bereits um 10:00 Uhr ihre Pforten öffnete. Dadurch verpasste ich auch die beiden Raids von Beyond Infinity, welche ab 11:00 Uhr gezeigt wurden.

      Vielen Dank deshalb an @Lavar Fayyara Amamandra, der bereits vor Ort war und auch einige Bilder hierzu gemacht hat.

      11:00 Uhr Let's play mit Beyond Infinity (Prüfung in der Zitadelle von Hel Ra)

      Beyond Infinity erzählte etwas über die Eigenschaften der einzelnen Bosse, die Gruppe selbst bestand aus 4 verschiedenen Raidgruppen. Die Zitadelle von Hel Ra wurde in ca. 15 Minuten absolviert, die zweite Prüfung dauerte ca. 18 Minuten. 2 Heiler achtetet auf das Leben ihrer Gildies und es wurde auch auf spezielle Eigenschaften der Prüfung aufmerksam gemacht, z.B. dass die Gruppe an einem Punkt geteilt wird.

      >> Hier könnt ihr einen Video-Mitschnitt von den Raids von Beyond Infinity ansehen! <<


      15:00 Uhr Geschichte und Geschichten aus The Elder Scrolls Online mit Lawrence Schick


      Um 15:00 Uhr wurde per Skype zu Lawrence Schick geschaltet, der sich in Maryland um 9:00 Uhr deutscher Zeit für Fragen zur Verfügung stellte. Leider sah man Lawrence Schick nicht direkt, es wurden nur Bilder von ihm eingeblendet. Ich selbst konnte dadurch auch etwas schwerer dem Gespräch folgen. Es wurden hier einige Fragen über die Lore beantwortet (aus dem Forum) und ansonsten erzählte Lawrence auch ein wenig über seine Rolle bei ZeniMax Online Studios. Dies waren allerdings m. E. keine relevanten neuen Informationen, sondern eigentlich Dinge, die man bereits wusste. Trotzdem war es schön, mal wieder seine Stimme zu hören, das war es allerdings auch schon ;) Kai Schober gab sich aber alle Mühe, das alles zu übersetzen und so wusste man zumindest, wovon die Rede war. Danke hierfür!


      21:00 - 02:00 Uhr Community-Invite-Only-Party in Zusammenarbeit mit World of Nerds

      Einige von euch erinnern sich sicherlich an unseren RPC-Wettbewerb, bei welchem wir 10 Gästelistenplätze verlosten. Diese waren für die Community-Invite-Only-Party in Zusammenarbeit mit World of Nerds und startete 1 Stunde nach Ende der Messe am Samstag.

      Gemeinsam mit einem Gildenkollegen, den ich auf der RPC traf, sind wir dorthin geirrt. Ich war zwar letztes Jahr auch schon dabei, aber irgendwie war mir der Weg dorthin völlig entfallen. Letztendlich versuchten wir auf eigene Faust von der Messe nach Osten zu gelangen zum Odysseum in Köln, mussten allerdings feststellen, dass dort kein Durchgang war. Naja, zum Glück gibt es ja google maps, sodass wir dann an der Lanxess-Arena vorbei liefen, um schließlich auch mit einer halbstündigen Verspätung bei der Party anzukommen.

      Dort traf ich dann auch direkt die beiden netten Mädels vom letzten Jahr (ja, dieselbe Party gab es letztes Jahr nach der Gamescom auch) wieder. Ich erfuhr dann, dass sie von den Gesandten des Lichts stammen und gemeinsam genossen wir Met. Im Vergleich zum letzten Jahr gab es auch wesentlich weniger alkoholische Getränke, es beschränkte sich auf Bier und Met. Das war für mich aber auch nicht weiter dramatisch ;)

      Die 9 Gewinner der Gästelistenplätze von ESO-Schatzsucher hatte ich also schonmal entdeckt und ich habe mich gefreut, alle kennenzulernen. Von den übrigen Personen dort auf der Party habe ich nicht wirklich viel mitbekommen, die meisten schienen von World of Nerds zu sein. Kai Schober war auch vor Ort, was noch etwas ESO-Flair hineinbrachte, denn bis auf die Bilder an der Leinwand hätte man nicht erkennen können, dass ESO mit an dieser Party beteiligt war. Auch Beyond Infinity hätte ich sehr gern noch gesprochen, aber als ich nach ihnen fragte, waren sie schon verschwunden. Nächstes Jahr, dachte ich mir, erwische ich euch ;)

      Ich habe auch leider den Namen des Musikers und seines Kollegen nicht mitbekommen, aber vielleicht erkennt der eine oder andere von euch ihn ja. Er spielte einige nette Lieder, während der Stream lief mit Bildern aus ESO, von der RPC und von World of Nerds.


      Vor Ort waren auch Aquiel mit ihrem Mann und den Kollegen von eso-rollenspiel.de. Es war eine sehr nette Unterhaltung und ich freue mich, dass sie auch vor Ort waren und ich auch einmal die Gelegenheit hatte, mit ihnen zu sprechen. Gemeinsam mit Scharesoft (TESOnline.de) kamen wir überein, dass wir in Zukunft gern auch Gewinnspiele gemeinsam veranstalten würden. Wie gesagt, ein sehr netter Abend :)


      ESO-Events am Sonntag, dem 17.05.2015

      Zum Glück war ich Sonntag bereits früh auf den Beinen und habe die Messe bereits ab 10:00 Uhr besucht. Dadurch konnte ich alle ESO-Shows geniessen und bin zwischendurch noch mit zwei sehr netten Damen von der Gilde "Gesandte des Lichts" durch die Hallen geschlendert und gemeinsam haben wir uns von dem Flair des Mittelalters einnehmen lassen.

      11:00 Uhr Cosplay-Präsentation mit Lightning Cosplay

      Kai Schober hat die beiden (Lightning und ihren Verlobten) angekündigt. Gleichzeitig trug er dazu noch einen Ebenherz-Pullover. Als Ork musste ich dazu ja dann doch schmunzeln ;)


      Lightning hatte zusammen mit ihrem Verlobten Ralf die Gelegenheit, eine halbe Stunde lang über ihr Cosplay zu berichten und wie sie eigentlich die Rüstung der Elfe und des Nords gemeinsam hergestellt haben. Es sind wirklich viele einzelne Schritte, die man dabei machen muss. Hauptsächlich gearbeitet wurde für die Rüstungen mit Worbla (einem Material, was durch Erhitzen weich wird, geformt werden kann und schließlich erkaltet und hart wird), einem Schleifer, Leder, Akryl-Farben, etc.

      Lightning empfiehlt auf jeden Fall allen, die sich das nicht so zutrauen, es einfach einmal zu versuchen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und selbst sie musste zugeben, dass auch manche Dinge schon missglückt sind. Wie man aber an den beiden Kostümen erkennen konnte, steckte dort sehr viel Arbeit drin. Meinen Respekt hatten die beiden auf jeden Fall.

      Sehr niedlich war zum Schluss, dass Lightning wirklich so fasziniert diese Präsentation gehalten hat, dass die Zeit etwas in Vergessenheit geriet und sie dann einen Wink von den Bühnen-Moderatoren bekam (unauffällig), dass sie nur noch 1 Minute hat. Galant wie sie war, konnte sie das aber perfekt nutzen, um noch einen kleinen Gag daraus zu machen. Ich fand die Präsentation super und hätte den beiden auch eine Überziehung gegönnt, was jedoch im straffen Zeitplan der RPC nicht vorgesehen war.

      Hier nochmal einige Bilder von der Präsentation, es war eine Schritt-für-Schritt-Erklärung einzelner Rüstungsteile.


      11:30 Uhr ESOTU Präsentation

      Laut Programmheft, war eigentlich um 11:30 Uhr eine ESOTU Präsentation vorgesehen, aber diese wurde abgesagt oder einfach von den Bühnen-Moderatoren umdisponiert aus zeitlichen Gründen, das weiss ich leider nicht. Ich weiss auch nicht, welche Präsentation eigentlich vorgesehen war.

      15:00 Uhr ESOTU mit Creative Director Paul Sage

      Seltsamerweise wurde im Programmheft von Paul Sage gesprochen, tatsächlich fand aber das - - wie auch im offiziellen Forum angekündigt - - Interview mit Game Director Matt Firor statt.

      Ich fand das sehr gut so, mir persönlich war es ja eigentlich auch egal, ob nun Paul Sage oder Matt Firor sich den Fragen der Community stellt, hauptsache es werden ein paar Fragen beantwortet. :)

      Sehr gut war auch, dass dieses Mal Matt Firor live gezeigt wurde, man konnte ihn also genau sehen, während er sprach. Das hat das ganze Interview etwas persönlicher gemacht. Auch Matt musste - - genau wie Lawrence - - ja sehr früh aufstehen, denn es war zu dem Zeitpunkt des Interviews erst 9:00 Uhr morgens in Maryland (USA). Kai Schober hat die Übersetzungen übernommen und uns auf diese Weise gut informiert. Vielen Dank an die Beiden!


      Ich habe die Fragen & Antworten einmal auf Deutsch aufgeschrieben, die Matt Firor gestellt wurden und wie er diese beantwortet hat:

      Matt Firor
      Herzlich Willkommen zu unserer kleinen Frage und Antwort Runde. Ich wünschte, ich könnte bei euch sein, aber leider haben wir momentan sehr viel zu tun. Es war ein wirklich verrücktes Jahr für uns. Einige von euch begleiten uns seit der Beta und seit dem Launch von ESO. Wir waren sehr beschäftigt damit im letzten Jahr, das Spiel besser zu machen, uns für die Konsole vorzubereiten und auch das Business-Modell geändert. Einige Sachen, die wir immer wieder machen bei Elder Scrolls ist auf euch, auf die Community, zu hören und wir freuen uns, bei solchen Events dabei zu sein und von Angesicht zu Angesicht mit euch reden zu können. Viele von den Sachen, die wir gemacht haben, um das Spiel zu verbessern, basierten auf Vorschlägen, die von der Community gekommen sind und nicht wenige davon basieren auf Vorschlägen von der deutschen Community. Zu den wichtigen Dingen, die wir im letzten Jahr getan haben, gehört das Hinzufügen des Rechtssystems, des Championsystems und auch weitere Verbesserungen. Wir haben auch daran gearbeitet, viel mehr Spieler im Spiel begrüßen zu können. Für mich persönlich ist das Rechtssystem eines der Highlights im Spiel, da man sehr viel Gold damit machen kann, indem man in die Häuser anderer einbricht und dort Sachen stiehlt. In den letzten Monaten haben wir sehr konzentriert an den Vorbereitungen für den Konsolen-Release gearbeitet, damit wir die Möglichkeit haben, das Spiel einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und auch die Konsolenspieler mit in die Community hineinzuholen. Nach dem Konsolen-Release werden wir uns an die Erweiterungen (DLC) machen und natürlich arbeiten wir auch weiterhin daran, Fehler zu korrigieren. Wir wollen deshalb eine kleine Frage-und-Antwort-Runde geben, um Fragen der Community zu beantworten.

      Was ist das Verrückteste als Spieler, was du bisher im Spiel erlebt hast?
      Oh die Frage ist lustig! Also, ich habe das Spiel die ganze Zeit gespielt. Ich habe Cadwells Gold abgeschlossen, bin aber mehr der Gelegenheitsspieler. Aber ich bin in fünf Gilden und keine der Gilden weiss, dass ich am Spiel arbeite. Deshalb ist der Gildenchat manchmal wirklich witzig für mich: Manchmal debattiert meine Gilde darüber, welche Entscheidungen für das Spiel getroffen wurden und wie dumm die Entwickler sind. Also habe ich viele viele lustige Dinge gehört, fast jeden Tag. Ich habe auch einen Charakter auf dem europäischen Megaserver, spiele aber hauptsächlich auf englisch, also bin ich wohl nicht in einer eurer Gilden. ;)

      Es wurde der Kronen-Shop im Spiel eingeführt mit vielen verschiedenen Reittieren, Begleitern, etc. Wenn du ein Reittier ins Spiel bringen könntest, welches würdest du wählen?
      Welches Reittier ich gern im Spiel sehen würde? Öhm... momentan reite ich meinen gestreiften Senche-Tiger, den ich bekommen habe, weil ich seit Beginn des Spiels dabei bin, die meiste Zeit in Cyrodiil. Aber wenn ich mein Traum-Reittier ins Spiel bringen könnte, wäre es möglicherweise eines von Morrowind, was mein Lieblings-Elder-Scrolls-Spiel ist. Es gibt technische Probleme damit, deshalb kann ich nicht versprechen, dass ein solches Tier umgesetzt wird, aber ich würde gern ein Insekten-Reittier besitzen.

      Werden wir irgendwann UI-Verbesserungen im Spiel sehen, wie z.B. Namen über den Köpfen, Namen-Suche, Antwort-Button bei Ingame-Briefen?
      Ja, nach dem Konsolen-Release werden wir darauf zurückkommen und ein paar Veränderungen durchführen. Die häufigste Anfrage, die wir immer wieder bekommen, ist die Frage nach den Namen über den Köpfen (name-plates).

      Wird das Veteranensystem irgendwann noch entfernt, jetzt wo das Championsystem im Spiel ist?
      Ja, das ist absolut noch in unseren Plänen vorhanden, die Veteranenränge zu entfernen! Ihr könnt das wenige Monate nach dem Konsolen-Release erwarten, wenn auch die DLC kommen werden.

      Ist es noch in Planung, den zweiten Teil des Rechtssystems ins Spiel zu bringen, der ja schon angekündigt wurde?

      Also das ist schwerer. Als wir das Rechtssystem angekündigt haben auf der Quakecon im letzten Jahr, sollten Spieler auch "Polizei" sein können und andere Spieler angreifen. Das ist ein sehr schweres System, denn es soll nicht unbalanciert sein und Spieler sollen nicht getötet werden können, wenn sie nicht getötet werden wollen. Es gibt da sehr sehr viele Grenzfälle. Also wir wollen es korrekt machen und nicht schnell. Aber das Rechtssystem macht bereits jetzt sehr viel Spass, vielen Spieler gefällt es, mir selbst auch. Es soll nicht zuviel Chaos ins Spiel gebracht werden. Also werden wir das langsam angehen.

      Sind einige Ingame-Events geplant, wie z.B. die daedrische Invasion, Giganten-Angriff auf Riften oder ähnliche?
      Ja, also es gibt einige Ingame-Events, die wir gern ins Spiel bringen möchte. Eines davon sind Feste zu bestimmten Zeiten wie z.B. Halloween oder Mittwinter nach dem Elder Scrolls Kalender. Ihr könnt also erwarten, dass auch NPCs diese Feste dann feiern werden und ihr bestimmte Kostüme zu den Events im Kronen-Shop erwerben könnt. Erwartet das also für das nächste Jahr.

      Gibt es Pläne, DirectX12 zu unterstützen?
      Ja, wir planen das zu tun, wissen aber noch nicht genau, wann das kommen wird. DirectX12 hat viele coole Sachen, aber wir wollen sicherstellen, dass auch die älteren Windows-Versionen unterstützt werden. Wir wollten das zum Konsolen-Release bringen, haben das jetzt aber erstmal aufgeschoben und werden das dann nach dem Sommer angehen. Viele Spieler spielen ESO mit älteren Windows-Versionen und diese würden wir mit DirectX12 nicht unterstützen.

      Matt, können wir einen Einblick in das Team bekommen: Gibt es lustige Fragen, die innerhalb des Entwickler-Teams gestellt werden?
      Ja, die Argumente, die ihr über das Spiel im offiziellen Forum findet, haben wir auch innerhalb des Teams in der Firma. Das meiste, was wir diskutieren, ist wie wir Dinge im Spiel schneller hineinbringen können, aber wir müssen auch sicherstellen, dass wir keine neuen Fehler damit ins Spiel bringen, aber die derzeitigen Diskussionen verlaufen darüber, die man DLC schneller ins Spiel bringen kann, wie man das Spiel schneller testen kann und neue Dinge schneller an die Community leiten kann.

      Wird es die monatliche "Road ahead"-Ankündigung wieder geben von dir, Matt?
      Ja, ich werde das wahrscheinlich nach dem Konsolen-Release wieder fortführen. Ich werde z.B. über den Konsolen-Release schreiben, wie Dinge im Spiel funktionieren. Wenn ich jetzt einen schreiben müsste, wäre dieser sehr kurz mit dem einfachen Inhalt: "Wir arbeiten an der Konsolen-Version und den ersten Erweiterungen".

      Wird es Tokens (Verliestokens) im Spiel geben?
      Ja, also wir haben darüber gesprochen, einer der DLC wird die Kaiserstadt und auch dort wird es Verliese geben, weshalb wir darüber nachgedacht haben eine zweite Währung in Form von Tokens einzubringen. Ich kann kein 100%-iges Ja geben, aber wir denken wirklich ernsthaft darüber nach.

      ----

      Wer den gesamten Stream nochmal sehen möchte: FrozenAnimal vom offiziellen Forum hat hierzu >> das Video live von der RPC << aufgenommen.

      Sonstige Eindrücke der RPC 2015

      Hier sind noch ein paar weitere Bilder von unterschiedlichen Kostümen & Mehr, die ich so auf der RPC aufgeschnappt habe. Alles in Allem habe ich die Fahrt dorthin nicht bereut und mich sehr gefreut, mit so vielen in Kontakt zu kommen, zu sprechen und ein Met zu geniessen! Vielen Dank auch an Matt Firor, Lawrence Schick, Kai Schober und Jessica Di Dio, die maßgeblich als ESO-Vertreter vor Ort waren bzw. extra früh aufgestanden sind an einem Sonntag, um Skype anzuwerfen!

      Bilder
      • rpc_lightning_11.JPG

        202,26 kB, 1.500×1.125, 137 mal angesehen
      • rpc_lightning_12.JPG

        199,44 kB, 1.500×1.125, 144 mal angesehen
      • rpc_lightning_13.JPG

        224,48 kB, 1.500×1.125, 133 mal angesehen
      • rpc_lightning_14.JPG

        191,32 kB, 1.500×1.125, 136 mal angesehen
      • rpc_lightning_15.JPG

        192,61 kB, 1.500×1.125, 136 mal angesehen
      • rpc_lightning_16.JPG

        171,67 kB, 1.500×1.125, 124 mal angesehen
      • rpc_lightning_17.JPG

        169,37 kB, 1.500×1.125, 131 mal angesehen
      • rpc_lightning_18.JPG

        177,44 kB, 1.500×1.125, 131 mal angesehen
      • rpc_lightning_19.JPG

        203,02 kB, 1.500×1.125, 126 mal angesehen
      • rpc_lightning_20.JPG

        195,22 kB, 1.500×1.125, 146 mal angesehen
      • rpc_lightning_21.JPG

        226,62 kB, 1.500×1.125, 148 mal angesehen
      • rpc_esostand_5.JPG

        231,86 kB, 1.500×1.125, 203 mal angesehen
      • rpc_nord.JPG

        279,42 kB, 1.500×1.125, 176 mal angesehen
      • rpc_sonstige_1.JPG

        361,68 kB, 1.500×2.000, 159 mal angesehen
      • rpc_sonstige_2.JPG

        314,08 kB, 1.500×1.125, 145 mal angesehen
      • rpc_sonstige_3.JPG

        246,59 kB, 1.500×1.125, 125 mal angesehen
      • rpc_sonstige_4.JPG

        277,99 kB, 1.500×1.125, 150 mal angesehen
      • rpc_sonstige_5.JPG

        268,93 kB, 1.500×1.125, 133 mal angesehen
      • rpc_sonstige_6.JPG

        295,55 kB, 1.500×1.125, 142 mal angesehen
      • rpc_sonstige_7.JPG

        301,26 kB, 1.500×1.125, 122 mal angesehen
      • rpc_sonstige_8.JPG

        326,2 kB, 1.500×1.125, 134 mal angesehen
      • rpc_sonstige_9.JPG

        236,58 kB, 1.500×1.125, 119 mal angesehen
      • rpc_sonstige_10.JPG

        222,79 kB, 1.500×1.125, 117 mal angesehen
      • rpc_sonstige_11.JPG

        252,52 kB, 1.500×1.125, 132 mal angesehen
      • rpc_sonstige_12.JPG

        185,57 kB, 1.500×1.125, 119 mal angesehen
      • rpc_sonstige_13.JPG

        302,93 kB, 1.500×1.125, 125 mal angesehen
      • rpc_sonstige_14.JPG

        194,27 kB, 1.500×887, 142 mal angesehen
      • rpc_mattfiror.JPG

        237,76 kB, 1.500×1.125, 147 mal angesehen
      • rpc_beyond_1.JPG

        358,74 kB, 1.536×864, 185 mal angesehen
      • rpc_beyond_2.JPG

        363,97 kB, 1.536×864, 159 mal angesehen
      • rpc_beyond_3.JPG

        234,32 kB, 1.536×864, 133 mal angesehen
      • rpc_beyond_4.JPG

        262,98 kB, 1.536×864, 150 mal angesehen
      • rpc_lawrence_1.JPG

        231,25 kB, 1.500×1.125, 141 mal angesehen
      • rpc_lawrence_2.JPG

        175,26 kB, 1.500×1.125, 143 mal angesehen
      • rpc_lawrence_3.JPG

        188,15 kB, 1.500×1.125, 154 mal angesehen
      • rpc_esostand_2.JPG

        285,34 kB, 1.500×1.125, 196 mal angesehen
      • rpc_esostand_1.JPG

        4,76 MB, 5.152×3.864, 320 mal angesehen
      • rpc_esostand_3.JPG

        246,31 kB, 1.500×1.125, 208 mal angesehen
      • rpc_esostand_4.jpg

        404,11 kB, 1.500×2.000, 204 mal angesehen
      • rpc_party.JPG

        192,47 kB, 1.500×1.125, 159 mal angesehen
      • rpc_lightning_1.JPG

        195,22 kB, 1.500×1.125, 178 mal angesehen
      • rpc_lightning_2.JPG

        273,25 kB, 1.500×1.125, 185 mal angesehen
      • rpc_lightning_3.JPG

        218,44 kB, 1.500×1.125, 181 mal angesehen
      • rpc_lightning_4.JPG

        212,77 kB, 1.500×1.125, 147 mal angesehen
      • rpc_lightning_5.JPG

        208,32 kB, 1.500×1.125, 148 mal angesehen
      • rpc_lightning_6.JPG

        202,94 kB, 1.500×1.125, 142 mal angesehen
      • rpc_lightning_7.JPG

        217,02 kB, 1.500×1.125, 137 mal angesehen
      • rpc_lightning_8.JPG

        202,65 kB, 1.500×1.125, 138 mal angesehen
      • rpc_lightning_9.JPG

        206,06 kB, 1.500×1.125, 149 mal angesehen
      • rpc_lightning_10.JPG

        209,59 kB, 1.500×1.125, 139 mal angesehen
    • Der Musiker auf dem Bild sieht aus wie Tommy Krappweis.. dem Erfinder von Bernd das Brot. Zudem hat er das Lied "Ein echter wahrer Held" geschrieben.. er war auch auf der RPC und hat dort seinen Film mara und der Feuerbringer vorgeführt
    • Chufu gro-Khash schrieb:

      Gibt es Pläne, DirectX12 zu unterstützen?
      Ja, wir planen das zu tun, wissen aber noch nicht genau, wann das kommen wird. DirectX12 hat viele coole Sachen, aber wir wollen sicherstellen, dass auch die älteren Windows-Versionen unterstützt werden. Wir wollten das zum Konsolen-Release bringen, haben das jetzt aber erstmal aufgeschoben und werden das dann nach dem Sommer angehen. Viele Spieler spielen ESO mit älteren Windows-Versionen und diese würden wir mit DirectX12 nicht unterstützen.


      Hm, ich finde dann muss man langsam mal aufrüsten/umstellen. Man kann ja nicht Ewigkeiten davon ausgehen, dass man mit ner alten Krücke aktuelle Games zocken kann. Die Technik schreitet halt schnell voran. ;)
    • Danke für den schönen Bericht, sehr ausführlich und somit auch sehr hilfreich für unsere eigene Newsmeldung.

      Chufu gro-Khash schrieb:

      Vor Ort waren auch Aquiel mit ihrem Mann und den Kollegen von eso-rollenspiel.de. Es war eine sehr nette Unterhaltung und ich freue mich, dass sie auch vor Ort waren und ich auch einmal die Gelegenheit hatte, mit ihnen zu sprechen. Gemeinsam mit Scharesoft (TESOnline.de) kamen wir überein, dass wir in Zukunft gern auch Gewinnspiele gemeinsam veranstalten würden. Wie gesagt, ein sehr netter Abend :)

      Wir freuen uns auf das nächste Gewinnspiel, welches wir dann vermutlich gemeinsam veranstalten werden :) Mal schauen, was so in nächster Zeit kommen wird.


      Offizieller Übersetzer von The Elder Scrolls Online und Skyrim
    • Chufu gro-Khash schrieb:


      Sind einige Ingame-Events geplant, wie z.B. die daedrische Invasion, Giganten-Angriff auf Riften oder ähnliche?
      Ja, also es gibt einige Ingame-Events, die wir gern ins Spiel bringen möchte. Eines davon sind Feste zu bestimmten Zeiten wie z.B. Halloween oder Mittwinter nach dem Elder Scrolls Kalender. Ihr könnt also erwarten, dass auch NPCs diese Feste dann feiern werden und ihr bestimmte Kostüme zu den Events im Kronen-Shop erwerben könnt. Erwartet das also für das nächste Jahr.


      Abgesehen davon, dass er die Hälfte seiner Redezeit mit belanglosem Bla-Bla vergeudet hat, ehe er mal auf die Fragen kam und auch nur genau 1(!) Frage gestellt wurde, die eventuell nicht vorher abgesprochen war, wobei ich da auch das Gegenteil vermute, ist es besonders Matts Formulierung bei der zitierten Frage, die mein Misstrauen weckt.

      Halloween? Midwinter? Da frag ich mich ja, wie das umgesetzt wird, vor allem Halloween, wenn er es schon genau so nennt. Wehe, wehe, sie machen Midwinter wie das Julfest in Lotro oder Halloween wie in WoW.
      Dann können sie sich ihre Lore auch direkt sonst wo hin stecken und uns rosa Einhörner als Mounts geben oder sonst so ein Zeug ... :2handaxe: